Startseite | Kontakt | Impressum


ISS - Innovative Schlachtsysteme

Dipl.-Ing. Lea Trampenau
Hindenburgstr. 23
21335 Lüneburg

Mob.: 0170-7532319

trampenau@iss-tt.de
Kontaktformular


    04/2009 bis 03/2010

Der Fokus auf das Verfahren entwickelte sich durch die Diplomarbeit von Lea Trampenau mit dem Titel "Beurteilung alternativer Schlachtmethoden im Hinblick auf die Verringerung der Furcht von Rindern". Wir sehen das Verfahren des Kugelschusses auf der Weide zur Betäubung und Tötung von Rindern als die konsequente Folge artgerechter Nutztierhaltung. Durch Nutzung dieses Verfahrens wird den Tieren der Lebendtransport sowie Stress und Furcht während der Prozedur des Einfangens, des Transportes und des Zutriebes zur Betäubungsbox am Schlachtbetrieb erspart. Die Tiere werden dort getötet, wo sie gelebt haben, im Herdenverband.

Wir bieten Ihnen fachlich fundierte Beratung, geben Hilfestellungen in der Umsetzung des Verfahrens, dort insbesondere im rechtlichen, hygienischen und behördlichen Bereich. Wir halten Vorträge auf Veranstaltungen und bieten Seminare an. Sehen Sie sich auf unserer Seite um und wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, kontaktieren Sie uns gerne!

 

Neu: Goldburger

In unserem eigens restaurierten Verkaufswagen bereiten wir frische Burger in Bioqualität, entsprechend unserer Philosophie: Mit Fleisch von Rindern, die per Kugelschuss auf der Weide betäubt und getötet werden. Hier geht es zu unserer Webseite. Besuchen Sie uns!

Sie können uns auch für Ihre Veranstaltung buchen, kontaktieren Sie uns!

 

Zeitungsartikel/Interview/TV

 

Beitrag Oktober 2015 in der Fleischwirtschaft über Alternativen zur herkömmlichen Schlachtung

 

 

 

Sendung Restaurant Startup Kabel Eins 2015

 

Sendung Theresas Küche NDR 2013

 

Ein Radiobeitrag aus 2014 von Deutschlandradio Wissen über den Kugelschuss auf der Weide mit Lea Trampenau

http://dradiowissen.de/beitrag/schlachten-t%C3%B6tung-auf-der-weide

 

Und noch ein kleines Interview nach unserem Seminar zur tierschutzgerechten Rinderschlachtung in Österreich - vom 19. Februar 2014 in Linz. Mit Andrea Fink-Kessler vom vlhf e.V. und Lea Trampenau

http://cba.fro.at/255908

 

Ein Radiointerview des SWR Stuttgart (2013) mit Lea Trampenau

http://www.swr.de/swr4/bw/ratgeber/essen/-/id=258158/nid=258158/did=12536274/qy4rk/index.html

 

 

Ein Beitrag von uns im Journal Journal Culinaire, No. 17 (2013)

Journalculinaire.pdf

 

Ein aktueller Artikel aus der Allgemeinen Fleischerzeitung (AfZ), April 2013 über unseren Vortrag auf der Biofach

 

Seminare/Vorträge

Status Quo Analyse Kugelschuss auf der Weide
Bestellen Sie gegen einen Unkostenbeitrag von 15 € die Status Quo Analyse.

 

Wünschen Sie Seminare zur Tierschutzgerechten Rinderschlachtung?

Kontaktieren Sie uns